Mehrwert

Sie bekommen für spezielle Themen einen Spezialisten, der die Dinge unabhängig und neutral beurteilen kann und sich ohne Ablenkungen auf Ihre Aufgabe konzentrieren kann. Ziel jeden Projektes ist es, das Unternehmen so zu verlassen, dass anschließend die eigenen Mitarbeiter in der Thematik Kenntnis haben und ausgebildet sind. Das Ziel ist es immer Wissen zu vermitteln und gemeinschaftlich die Aufgabe zu erledigen. Durch ein umfangreiches Netzwerk und die Tätigkeiten in vielen Unternehmen bekommen Sie immer den aktuellsten Wissensstand, der auf dem Markt verfügbar ist.

Technische Sauberkeit:

Durch die langjährige Berufserfahrung und das Mitwirken bei der Erstellung der VDA 19 und der ISO 16232 sind hier Erfahrungen von der Analyse bis zur Potenzialanalyse in der Fertigung vorhanden. Was wir aber mit Sicherheit sagen können ist, dass in der technischen Sauberkeit keine Situation der anderen gleicht, daher ist eine individuelle Betrachtung immer erforderlich. Sprechen Sie uns daher an, wir haben viel Erfahrung und erarbeiten mit Ihnen zusammen gerne Ihre individuellen Lösungen für die technische Sauberkeit.

Industrielle Reinigungstechnik:

Reinigen ist nicht gleich reinigen, was für das eine Produkt ideal ist, kann für ein weiteres genau das Gegenteil bewirken. Zudem spielt bei diesem kostenintensiven Prozess die Effektivität eine entscheidende Rolle. Wenn ein Prozess einmal optimal auf Ihre Bedürfnisse eingestellt ist, gilt es diesen zu beherrschen und die Qualität zu halten. Dies alles unter enormem Kostendruck, da das Reinigen in den meisten Fällen als ein „nicht wertschöpfender Prozess“ angesehen wird. Lassen Sie uns dies gemeinsam angehen und Ihren Reinigungsprozess so gestalten und optimieren, dass Sie diesen in der laufenden Serie beherrschen können und dabei noch kostengünstig arbeiten.

Risikobewertung / Wissensmanagement:

Risiken zu erkennen und zu bewerten wird heutzutage immer wichtiger. Eine ideale Systematik für jegliche Arten von Produkten, Prozessen und Systemen ist die Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA). Mit dieser Methode können Sie mögliche Risiken nicht nur erkennen, Sie können im Vorfeld sogar festlegen, was Sie gegen diese Risiken unternehmen, damit diese überhaupt nicht eintreten werden. Hier können wir Unterstützung in Moderation und / oder Schulungen bieten.

Wissen ist Macht – dies galt früher und wird auch in der Zukunft gelten. Wissen im Unternehmen zu halten, trotz Mitarbeiterwechsel und Fachkräftemangel, wird eine zentrale Herausforderung für Unternehmen in der Zukunft. Hier kann ein gezieltes Wissensmanagement helfen einen Teil des betriebsnotwendigen Wissens in den Unternehmen zu halten. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Wissensmanagement aufbauen und die Zukunft Ihres Unternehmens sichern.

Schulungen und Führungskräfte-Coaching

Zu all unseren Themengebieten werden wir Ihre Belegschaft – wenn gewünscht – auch so schulen, dass das Wissen nachhaltig vermittelt wird. Denn es ist unser Ziel, Wissen nachhaltig in Ihrem Unternehmen zu verankern.

Ein Thema wird nur so gut in einem Unternehmen angenommen, wie es von oben nach unten gelebt wird. Aus diesem Grund sollten als erstes immer die Führungskräfte in einem Thema abgeholt und geschult werden. Egal, ob

  • Technische Sauberkeit
  • Risikoanalyse
  • Industrielle Reinigungstechnik
  • Wirtschaftlichkeit der Prozesse
  • Firmenkultur

Wenn dies nicht von den Führungskräften vorgelebt wird, wird es bei der Belegschaft nicht ankommen.

Sprechen Sie uns auf Ihren Schulungsbedarf an, wir stellen passende Angebote dann individuell für Sie zusammen.